News und Aktuelles

Einkauf und Verkauf leicht gemacht mit dem Kassensystem HK-214

InterTabac Logo Info 2017

Der schnelle und kostengünstige Einkauf ist im Einzelhandelsgeschäft genauso wichtig wie der professionelle, kundenorientierte Verkauf. Vom 22.-24.09.2017 können sich alle interessierten Messebesucher auf der InterTabac informieren, wie moderne Kassensysteme den Händler hierbei unterstützen können. So werden am Messestand der Ingenieurbüro Hoffmann GmbH in Halle 6, Stand E.30, die neuen Funktionalitäten des Kassensystems HK-214 zur Überprüfung und Optimierung der Warenbewegungen präsentiert: Von der Bestellung über den Wareneingang bis hin zum Abverkauf.

Um unnötige Bestellungen zu vermeiden, generiert das Kassensystem HK-214 auf Wunsch zwei Bestellvorschläge, bei welchen die Bestellmengenermittlung anhand von Mindestbeständen oder Abverkäufen erfolgt. Die Bestellung kann bei Ankunft der Ware per Tastendruck in einen Wareneingang umgewandelt und korrigiert werden. Der Verkaufsvorgang wird durch die artikelgenaue Erfassung der Produkte über einen Scanner nicht nur beschleunigt, es ist auch eine detaillierte Auswertung der Abverkaufsdaten möglich: Welche Artikel verkaufen sich gut, welche Artikel erweisen sich als Ladenhüter? Mit dem Kassensystem HK-214 kann das Sortiment des Ladengeschäftes mit geringem Verwaltungsaufwand optimiert werden. Schließlich zeigen stichprobenartige Inventuren schnell Bestandsdifferenzen, mit denen Diebstahl oder Buchungsfehler aufgedeckt wer-den können.

„Im Bereich der Warenbewegung haben wir gemeinsam mit unseren Kunden viele Funktionen entwickelt, um das Tagesgeschäft zu erleichtern. Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen der Besucher der
diesjährigen InterTabac“, meint Rüdiger Hoffmann, Geschäftsführer der Ingenieurbüro Hoffmann GmbH.

Autor: Nadja Hoffmann, 18. August 2017

Zurück zur Übersicht